AL-Wohnbau

Über uns

Die Firmengeschichte
Seit Gründung der AL-Wohnbau GmbH im Jahr 1986 haben wir für eine Vielzahl von begeisterten Kunden ein neues Zuhause bzw. neue Geschäftsräume erbaut. Unser Angebot reicht von durchdachten Wohnanlagen, über ökonomische Wohn- und Geschäftshäuser bis hin zu exklusiven Einfamilienhäusern und attraktiven Reihenhäusern. Wir realisieren überwiegend Projekte im Landkreis Nürnberger Land, im Raum Altdorf, Feucht und Schwarzenbruck, aber sind selbstverständlich auch außerhalb dieses Gebietes tätig, unter anderem in Erlangen, Radebaul und Dresden.

Unsere Unternehmensphilosophie
Unsere höchste Priorität sind glückliche Kunden und ausgezeichnete Qualität bei unseren gemeinsamen Bauvorhaben. Daher konzentrieren wir uns gezielt auf wenige Projekte im Jahr, um Ihnen jederzeit persönlich zur Verfügung zu stehen. Ihr individueller Ansprechpartner begleitet Sie durch die gesamte Umsetzungsphase  und bezieht Sie kontinuierlich in die Konzeption, Planung und Realisation mit ein. Falls gewünscht, können auch jederzeit Eigenleistungen erbracht und entsprechend in der Kalkulation berücksichtigt werden. Durch unsere regionale Tätigkeit haben wir ausgezeichnete Kenntnisse des örtlichen Immobilienmarktes und sind so in der Lage, umgehend auf geänderte Anforderungen zu reagieren.

Unser Qualitätsversprechen
Handwerkliche Perfektion bei der Realisation unserer Objekte ist für uns unabdingbar. Unsere Partner sind ausschließlich ortsansässige Handwerksfirmen, mit denen wir langfristige und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen pflegen.

Alle unsere Häuser werden als sogenannte Niedrigenergiehäuser erbaut und übertreffen durch ihre hocheffiziente Dämmung die Anforderungen des Energiesparhauses nach „KFW 70“.

Bauen mit AL-Wohnbau zahlt sich aus
Seit den Jahren 1991 bis 1994 konnte man auf dem deutschen Immobilienmarkt einen explosionsartigen Anstieg der Grundstücks- und Immobilienpreise beobachten. Während sich in anderen europäischen Ländern die Immobilienpreise in der Zeit von 1995 bis 2008 teilweise um 100% erhöhten, blieb der Markt in Deutschland relativ konstant.

Seit 2010 herrscht insgesamt eine starke Bewegung am deutschen Immobilienmarkt und die Preise verteuerten sich seither zum Teil erheblich. Aufgrund des historisch niedrigen Zinsniveaus, der positiven Arbeitsmarktlage sowie den Preiserhöhungen der Handwerksfirmen kann davon ausgegangen werden, dass diese Entwicklung noch über mehrere Jahre anhalten wird.